Homepage VISTAS Medienverlag
 
 
Neuerscheinungen Einzeltitel Schriftenreihen In Vorbereitung
Stichwortsuche  
 
 
 
Suchen
 
Verzeichnisse  
Herausgeber/Autoren
Titel
 
Warenkorb  
Programmbericht 2015. Fernsehen in Deutschland
Programmforschung und Programmdiskurs
Programmbericht 2015. Fernsehen in Deutschland die medienanstalten – ALM GbR (Hrsg.)
232 Seiten, 110 Abb./Tab., 23,5 x 16 cm, Mai 2016

ISBN 978-3-89158-624-2

EURO 15,- (D)

Bestellen

   
Konvergente Werbeformen stehen im Mittelpunkt des Programmberichts 2015. Neue Wettbewerber, interaktive Formate und zusätzliche Verbreitungswege führen zu neuer Vielfalt im Werbebereich. Die Programmanalyse der acht reichweitenstärksten Fernsehvollprogramme, deren zentrale Befunde vorgestellt werden, behandelt das Thema Werbung mit Blick auf die Einbettung in das redaktionelle Gesamtangebot. Im Kapitel „Streitpunkte – Standpunkte“ stellen Produzenten, Vermarkter und Vertreter von Multi-Channel-Networks ihre Sicht der Dinge dar. Welche Auswirkungen etwa haben maßkonfektionierte und unmittelbar ins Programm integrierte Vermarktungsformen auf Medieninhalte und ihre Produktion? Wie funktioniert Produktplatzierung in Videoportalen? Welche Werbebotschaften erreichen die Generation Youtube? Und schließlich: Wie kann sich moderne Regulierungspraxis auf die neuen Entwicklungen einstellen? Fragen wie diese werden anregend diskutiert und sollen zur Debatte einladen.

Aus dem Inhalt:

Einführung

Cornelia Holsten
Meister Proper reloaded. Die Werbung verändert sich. Oder?

Programmforschung

Kontinuierliche Programmforschung der Medienanstalten

Deutsche Fernsehvollprogramme

Joachim Trebbe und Anne Beier
Fernsehen 2015 - aktuelle Programmentwicklungen

Torsten Maurer
Werbung in den privaten Fernsehvollprogrammen

Matthias Wagner und Joachim Trebbe
Internetfernsehen 2015 - Die Programmangebote in den Mediatheken der Fernsehvollprogramme

Einzelstudien

Sascha Hölig und Uwe Hasebrink
Nachrichtennutzung im Wandel. Technische Zugänge, inhaltliche Interessen und Nutzungsformen im internationalen Vergleich

Helmut Volpers und Uli Bernhard
Die Regionalfenster im Programm von RTL und Sat.1 im Jahr 2015. Ergebnisse der kontinuierlichen Programmanalyse

Programmdiskurs

Streitpunkte – Standpunkte

Konvergente Werbung. Akteure, Strategien, Konsequenzen

Matthias Dang
Werbung in Zeiten der Konvergenz

Kai Wiesinger
Neue Wege

Spartacus J. Olsson
Die Zukunft des Fernsehens

Holger Geißler im Gespräch mit Juliane Paperlein
„Das ist schon perfide.“ – Zur Wirksamkeit von Product-Placement bei Youtube und zum großen Verführungspotenzial dieser Werbeform

Qualität im privaten Rundfunk

Cornelia Holsten und Dörte Hein
Barrierefreiheit im privaten Fernsehen. Wo stehen wir?

Dokumentation

Die ALM-Studie

Joachim Trebbe und Matthias Wagner
Konzeption, Methode und Basisdaten der ALM-Studie 2014/2015

Autorenverzeichnis