Homepage VISTAS Medienverlag
 
 
Neuerscheinungen Einzeltitel Schriftenreihen In Vorbereitung
Stichwortsuche  
 
 
 
Suchen
 
Verzeichnisse  
Herausgeber/Autoren
Titel
 
Warenkorb  
Social TV
Aktuelle Nutzung, Prognosen, Konsequenzen
Social TV Schriftenreihe Medienforschung der LfM Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (Hrsg.)
Band 76
Klaus Goldhammer, Florian Kerkau, Moritz Matejka, Jan Schlüter

274 Seiten, DIN A5, August 2015

ISBN 978-3-89158-612-9

Euro 19,- (D)

Bestellen

   
Die Nutzung sozialer Medien begleitend zum Fernsehen ist heute bereits Alltag. Über Laptop, Smartphone oder Tablet-PC – den sogenannten Second Screens – tauschen sich die Zuschauer über das im Fernsehen Gesehene lebhaft aus. Der als Social TV beschriebene Trend ermöglicht den Nutzern ein interaktives Fernseherlebnis.
Die vorliegende Studie bildet Social TV in seiner ganzen Vielschichtigkeit ab. Sie analysiert und definiert den Forschungsgegenstand, bestimmt Einflussfaktoren sowie Entwicklungstreiber und gibt einen detaillierten Überblick über Marktakteure, Anbieter und deren Angebote in Deutschland.
Den Kern der Studie bildete eine Nutzeranalyse, welche die Nutzungssituationen sowie die Motive der Nutzer ausführlich beschreibt.
Wie wird sich Social TV in Deutschland entwickeln und welche Konsequenzen hat dieser Trend für die Programmgestaltung der TV-Sender? Die Studie stellt Prognosen zu künftigen Entwicklungen und gibt viele wertvolle Handlungsempfehlungen für die Akteure der Fernsehbranche.